Angebot!

Mein Achtsamkeitstraining: Umgang mit Gedanken 25.10.2022

35,00 

9 vorrätig

Beschreibung

Achtsamkeit im Umgang mit Gedanken

 

Glauben Sie alles was Sie denken? Ich hoffe nicht.

Unser Verstand mag keine Lücken in unserer Wahrnehmung und in Geschichten. Darum liebt er es einfach etwas dazu zufügen. Wäre ja auch nicht so schlimm, wenn er nicht immer die Neigung hätte aus Geschichten Horrorgeschichten zu machen. Er könnte ja auch mal optimistische Geschichten erfinden oder einfach diese Lücke stehen lassen?

Das will der Verstand überhaupt nicht akzeptieren und beginnt von Neuem.

Und so beginnen Gedanken zu kreisen und wenn sie schneller werden, sitzen wir im Gedankenkarussell. Wie Sie mit Gedankenflut oder negativen Gedanken umgehen können und wie Achtsamkeit Ihnen in diesem Fall helfen kann diese zu unterbrechen, erleben Sie an diesem Themenabend und noch viel mehr.

 

Der Abend läuft wie folgt ab:

  1. Ankommen: Eine kurze Ankomm -Meditation erleichtert Ihnen abzuschalten und in das Hier und Jetzt einzutauchen.
  2. Sie erfahren etwas über Gedanken :
  • Was ist genau ein Gedanke?
  • Wie entsteht er?
  • Ich achte auf meine Gedanken – was bedeutet das konkret?
  • Gedankenkarussell, Glaubensmuster und Co.- was nun?
  1. Meditation: Die Meditation unterstützt Sie das Denken anzunehmen und dann liebevoll zu unterbrechen durch das Fühlen.
  2. Reflexionsrunde: Zeit für Selbstreflexion und Austausch mit anderen auf freiwilliger Basis.
  3. Sie erhalten ein Skript und einen Memo Anker zum verinnerlichen des Gelernten.

Am Ende dieses Achtsamkeit haben Sie ein Mittel in Ihrem „persönlichen Gesundheitskoffer“, welches Ihnen 24/7 zur Verfügung steht. Gedanken und Interpretationen können der Auslöser für unangenehme Gefühle sein. Wenn Sie diese frühzeitig wahrnehmen, haben Sie selbst die Möglichkeit diese zu stoppen.  Das unterstützt Sie Ihren Alltag gelassener und besonnener zu meistern und zu entschleunigen. Dieser Themenabend und der Achtsamkeits -Themenabend „Umgang mit Gefühlen“ sind eng miteinander verknüpft. Darum empfehle ich Ihnen letzteren dazu zubuchen.

 

Über mich:

  • Expertin für Körperkommunikation
  • Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation
  • Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Osteopathie
  • Impuls-Körper-Gestalt-Coach
  • systemische Beraterin
  • Physiotherapeutin
  • Kursleiterin für „Autogenes Training“ und „Mulitmodale Stressbewältigung“

 

 

Besondere Hinweise: 

Verantwortung und Haftung:

Dies ist ein Seminar zur Persönlichkeitsentwicklung .Die Teilnahme an dem jeweiligen Seminarabend ersetzt keine ärztliche, psychotherapeutische oder medizinische Behandlung. Dem/r Teilnehmer/in ist bekannt, dass die Teilnahme der eigenen Verantwortlichkeit unterliegt. Die Anweisung der Seminarleiterin sind als Vorschläge zu verstehen, denen der Teilnehmer/in aus freiem Willen und nur soweit folgt, wie er/sie es selbst verantworten kann. Als Seminarleiterin übernehme ich keine Haftung bei Sach- und Personenschäden.

Seminarabsage: Das Kompetenzzentrum behält sich vor das Seminar aus unvorhersehbaren Gründen auch kurzfristig abzusagen.

Zusätzliche Informationen

Art der Veranstaltung:

Veranstaltungsdatum:

Uhrzeit:

Ort der Veranstaltung: