Physiotherapie und Heilpraktiker Praxis ist für Schmerzpatienten geöffnet – telefonische Absprache notwendig

Beide Praxen sind geöffnet: Physiotherapie und Heilpraktikerpraxis

Zurzeit vergeben wir Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.

Kommen Sie bitte nicht unangemeldet in die Praxis.

 

  1. Meine Heilpraktiker und Physiotherapie Praxis ist für akute dringend notwendige Schmerzpatienten geöffnet, wenn Sie
  • keine Beschwerden der oberen Atemwege haben
  • keinen nachweislichen Kontakt mit einer infizierten Personen hatten
  • sich in den letzten 14. Tagen nicht im Risikogebiet aufgehalten haben

2. Als Heilpraktikerin kann ich Patienten  mit (auch mit evtl. psychosomatischen) Beschwerden eine telemedizinische Beratung, d.h. per Telefon oder videogestützt anbieten.

In meiner Beratung erhalten Sie:

  • Informationen über die Zusammenhänge und Schmerzentstehung Ihren Beschwerden zu bekommen
  • naturheilkundliche Mittel (Schüßler Salze, Bachblüten etc.)
  • oder spezielle praktische Tipps oder auch Übungen zur Linderung

 

 

3.  Die Physiotherapie Praxis ist während der Ausgangsbeschränkung nur für Patienten mit medizinisch dringend erforderlichen Behandlungen geöffnet.

  •  Für die Behandlungen ist die Ausstellung eines Rezeptes vom Arzt notwendig.
  •  Die darunter fallenden Diagnosen können Sie demnächst hier downloaden.
  •  Für Patienten mit einem neuen oder laufenden Krankengymnastik Rezept mit weniger akuten Beschwerden können wir ebenfalls ab sofort videogestützen Behandlungen anbieten, die dann mit dem Rezept verrechnet werden. Die Krankenkassen übernehmen dafür die Kosten.

 

Download: Liste med. dringend erforderliche ambulante Physiotherapie -IFK e.V.