Krankenkassen erlauben Videobehandlungen

Liebe Patienten m/f/d,

die Krankenkassen erleichtern uns allen die Krankengymnastik weiter durchzuführen:

  1. Ganz neu und erstmalig besteht wie bei den Ärzten (schon seit 2017 möglich) eine  VideoBehandlung  /Sprechstunde. Wir testen diese heute aus.

Wir können dann diese digitale Form der Betreuung unserer Patienten anbieten für die Rezepte, die ausgestellt sind mit „Allgemeiner Krankengymnastik (KG)“ und  „KG/Atemtherapie“. Es können somit zur Zeit laufende und neue Rezepte in Anspruch angenommen werden.

D.h. wir können Ihre Fragen zu Ihren Schmerzen beantworten,Tipps und Übungen zeigen.

2. Alle formellen bürokratischen Regelungen werden ausgesetzt bis zum 30.04.

3. Das Ziel der Regierung ist unsere Praxen zu unterstützen zur Versorgung der Menschen.

Rufen Sie uns bei Fragen an,oder mailen Sie uns oder verfolgen Sei unsere Neuigkeiten weiter hier unter News oder via Facebook .