Grundlagenseminar : „Wertschätzende Kommunikation“ im März/April

Grundlagenseminar als 4er Block:

Do. 21.03.  17.30 – 21.00 Uhr

Do.04.04.   17.30 – 21.15 Uhr

Fr. 12.04.    16.30 – 20.15 Uhr

Do. 18.04.  17.30 – 21.15 Uhr

Schwerpunkt: Allgemein

 

Klare, direkte mitfühlende Kommunikation  – wie geht das?

Wünschen  Sie sich auch in ihren beruflichen oder privaten Beziehungen Wertschätzung, Achtung und  Respekt ?

Doch wie sieht es praktisch aus?

Die Technik:

  • besteht aus den vier Schritten:
  1. Beobachtung (ohne Interpretation oder Verurteilung)
  2. erspüren der eigenen Gefühle oder vermuten des anderen
  3. erkennen der eigenen Bedürfnisse oder des anderen
  4. bitten ohne zu fordern
  • baut auf einem klaren Wortverständnis  und Differenzierung auf

Die innere Haltung :

  • sie bildet eine Brücke durch Mitgefühl und Wohlwollen
  • sie öffnet einen Raum für einen Dialog, der  auf gegenseitigem Verständnis beruht.
  • sie beruht auf Aufrichtigkeit, Respekt und Vertrauen

Das Ziel der wertschätzenden Kommunikation ist Verbindung und Frieden.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um telefonische Anmeldung oder per Mail.