DANKE – für IHRE Bereitschaft sich mit mir zu verbinden
Liebe LeserInnen,
  • Ich bedanke mich für Ihre Bereitschaft mit mir durch den Newsletter in Verbindung zu bleiben.
  • Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen in mein Coaching, osteopatischen und physiotherapeutischen Behandlungen.
  • Ich danke Ihnen für Ihre Teilnahme an meinen Seminaren und Workshops.
  • Ich bedanke mich bei allen Auftraggebern und Firmen für die ich Impulse zum Thema Wertschätzung und  Konfliktlösung geben durfte
  • Ich bedanke mich bei allen Lerser/Innen für Ihre Lese- und Lebenszeit meine Texte zu lesen und die Meditationen zu hören. Über  Feedbacks darüber freue ich mich immer.
  • Ich bedanke mich bei allen Firmen, v.a. Shout Marketing, die teilweise auch außerhalb der Öffnungszeiten  zum technischen Support für mich tätig waren.
  • Ich bedanke mich bei meinem Team Christine Langmaier und Ingrid Gagsteiger, die all meine Initiativen wohlwollend kritisch betrachten, ergänzen oder ausprobieren, meine Behandlungen organisieren und meine Räume säubern und  liebevoll pflegen.
  • Ich danke meinem Partner, meiner Familie und meinen besten Freundinnen mich mit Geduld und Feedbacks durch dieses anstrengende Jahr begleitet zu haben.
DANKE , dass es Sie/Euch alle in meinem Leben gibt.
Imke  Götz
P.S. Das nächste Jahr wird spannend,
denn ich kann mein 30 Jähriges Praxisbestehen feiern. Dazu demnächst mehr.
Imke Götz
Menschen in Verbindung zu bringen Expertin für Körperkommunikation IMpuls® - Körper - Gestalt - Coach

Folgen Sie mir

Suchen Sie etwas?

Beliebte Beiträge

„Kultur Herbst“ 01.Oktober 2022 geöffnet

„Kultur Herbst“ 01.Oktober 2022 geöffnet

Lassen Sie Ihre Sorgen vor der Tür.   Tauchen Sie ein in Entspannung und sanfte Qi Gong Bewegungen Wir haben von 15.00 -21.00 Uhr für Sie geöffnet.     Abwechselnd zu jeder vollen Stunde können Sie die 15 min. Meditation oder Qi Gong Einheit in...

Dicke Luft – was nun?

Dicke Luft – was nun?

Passend zu meinem Osteopathie - Blogartikel zum Thema "Lunge" widme ich diesen Artikel kommunikationspsychologisch dem Atem bz. der Luft. Wenn wir von „dicker Luft“ sprechen, spüren wir, dass Spannung zwischen Personen besteht. Meist ging der Situation ein Konflikt...

Die Lunge in der Osteopathie

Die Lunge in der Osteopathie

Die Lunge in der Osteopathie Die Lunge besteht aus den paarig angeordneten Lungenflügeln. Sie befinden sich durch 24 Rippen gut geschützt im Brustkorb. Der rechte Lungenlappen gliedert sich in drei Lappen, der linke auf Grund des Herzens in zwei. Die Lungenflügel...

„Beleidigte Leberwurst“

„Beleidigte Leberwurst“

Beleidigte Leberwurst Kennen Sie diesen Spruch? Haben Sie ihn gehört, erlebt oder zu jemanden gesagt: Die… spielt mal wieder die beleidigte Leberwurst? Ich kenne solche Situationen aus meiner Kindheit. Meist beim Gummitwist spielen, wenn man "angeblich" das Gummi...

Das könnte Ihnen auch gefallen

„Kultur Herbst“ 01.Oktober 2022 geöffnet

„Kultur Herbst“ 01.Oktober 2022 geöffnet

Lassen Sie Ihre Sorgen vor der Tür.   Tauchen Sie ein in Entspannung und sanfte Qi Gong Bewegungen Wir haben von 15.00 -21.00 Uhr für Sie geöffnet.     Abwechselnd zu jeder vollen Stunde können Sie die 15 min. Meditation oder Qi Gong Einheit in...

Dicke Luft – was nun?

Dicke Luft – was nun?

Passend zu meinem Osteopathie - Blogartikel zum Thema "Lunge" widme ich diesen Artikel kommunikationspsychologisch dem Atem bz. der Luft. Wenn wir von „dicker Luft“ sprechen, spüren wir, dass Spannung zwischen Personen besteht. Meist ging der Situation ein Konflikt...

Die Lunge in der Osteopathie

Die Lunge in der Osteopathie

Die Lunge in der Osteopathie Die Lunge besteht aus den paarig angeordneten Lungenflügeln. Sie befinden sich durch 24 Rippen gut geschützt im Brustkorb. Der rechte Lungenlappen gliedert sich in drei Lappen, der linke auf Grund des Herzens in zwei. Die Lungenflügel...

„Beleidigte Leberwurst“

„Beleidigte Leberwurst“

Beleidigte Leberwurst Kennen Sie diesen Spruch? Haben Sie ihn gehört, erlebt oder zu jemanden gesagt: Die… spielt mal wieder die beleidigte Leberwurst? Ich kenne solche Situationen aus meiner Kindheit. Meist beim Gummitwist spielen, wenn man "angeblich" das Gummi...