Alle Heilpraktiker und Physiotherapie Termine entfallen diese Woche 23-27.3.

Liebe Patienten,

nach Telefonat mit dem Gesundheitsamt und konstruktiven Austausch kommen wir zu dem Entschluss alle Termine zur Physiotherapie und Osteopathie abzusagen. Leider können wir auch Notfallpatienten derzeit nicht mit den dementsprechenden Sicherheitsmassnahmen behandeln zum gegenseitigen Schutz.

Eine Möglichkeit besteht:

Video gestützte Behandlungen/Sprechstunden können wir durchführen.  Wenn Sie derzeit ein  Rezept „Krankengymnastik“ oder „Atemtherapie“ haben und daran interessiert sind,melden Sie sich bitte bei uns.

Mehr Informationen dazu folgen.

Achten Sie gut auf sich und Ihre Mitmenschen.

Physiotherapie Termine

Liebe Patienten,

  1. wir wissen (heute 20.03. 17.45 Uhr) noch nichts konkretes von unserem Berufsverband,

          welche Patienten, während der Ausgangssperre zu uns in die Praxis kommen können.

Solange Sie von uns keinen Anruf bekommen, gehen Sie davon aus das der Termin von unserer Seite stattfinden           kann.

2.  Wenn Sie selbst Ihren Termin nicht wahrnehmen möchten, dann halten Sie bitte dringend die                               Absagefristen ein:

             Physiotherapie mind. 4 Stunden vor Behandlungsbeginn

            Osteopathie mind. 24 Stunden vor Behandlungsbeginn

Durch ihre rechtzeitige Absage helfen Sie uns besser die Therapeuten und Bürokräfte einzuplanen.

 

3. Bitte haben Sie Verständnis für evtl. Behandlerwechsel. Wir werden evtl. zweischichtig arbeiten, um den Betrieb aufrecht zu erhalten,um Personal zu schützen und dadurch Ihnen Ihre Behandlungen zu sichern. Wir brauchen in der nächsten Zeit dringend Ihre Flexibilität.

 

4. Bitte halten Sie sich unbedingt an die angeordneten staatlichen Verhaltensweisen !!,

damit wir gesund bleiben,

um Menschen mit starken Schmerzen und Behinderungen behandeln zu können.

Die Folgen durch Ausfall der Behandlungen, kann den Gesundheitszustand gefährden oder Unternehmen Ihre dringend gebrauchten Arbeitskräfte entziehen.

5. Helfen wir alle  zusammen, umso eher wird die für uns alle Extremsituation vorüber gehen.  DANKE :)

 

Krankenkassen erlauben Videobehandlungen

Liebe Patienten m/f/d,

die Krankenkassen erleichtern uns allen die Krankengymnastik weiter durchzuführen:

  1. Ganz neu und erstmalig besteht wie bei den Ärzten (schon seit 2017 möglich) eine  VideoBehandlung  /Sprechstunde. Wir testen diese heute aus.

Wir können dann diese digitale Form der Betreuung unserer Patienten anbieten für die Rezepte, die ausgestellt sind mit „Allgemeiner Krankengymnastik (KG)“ und  „KG/Atemtherapie“. Es können somit zur Zeit laufende und neue Rezepte in Anspruch angenommen werden.

D.h. wir können Ihre Fragen zu Ihren Schmerzen beantworten,Tipps und Übungen zeigen.

2. Alle formellen bürokratischen Regelungen werden ausgesetzt bis zum 30.04.

3. Das Ziel der Regierung ist unsere Praxen zu unterstützen zur Versorgung der Menschen.

Rufen Sie uns bei Fragen an,oder mailen Sie uns oder verfolgen Sei unsere Neuigkeiten weiter hier unter News oder via Facebook .

 

Vortrag über Gedanken bei den Wirtschaftsjunioren 09.10.2019

„Glauben Sie alles was Sie denken?“

Das war der Titel meines Vortrages anlässlich des 2. Gesundheitstages am 09. Oktober 2019 bei den Wirtschaftsjunioren in der neuen Stadthalle in Gunzenhausen.

Ist alles wirklich wahr was ich denke?
Warum wir so denken, wie wir denken und was jeder tun kann, um das Gedankenkarrussel zu stoppen war Inhalt meines Vortrages. Hier ein paar Feedbacks der Teilnehmer:

Für mich war interessant::

“ Bewusstsein über die Gedanken zu haben -, mehr Gefühle zuzulassen“

„Gedanken bewusster wahrzunehmen“

„Affirmationen mehr mit dem Körper und Bildern zu verknüpfen.“

„Ein Bild ist nicht die Realität.“

„In Situationen mehr drin steckt als man denkt“

„Gedanken spüren und deren Auswirkung“

„Den Blickwinkel mal zu verändern.“

„Gefühle an einer Körperstelle zu fühlen.“

„Zwischen Angenehmen und Unangenehmen zu unterscheiden“ -, mehr Gedanken über simple Objekte zu machen“

„Die Idee mit dem Bild war prima!“

“ Jeder Mensch hat unterschiedliche Wahrnehmungen“-, in stressigen Situationen gelassener zu bleiben probiere ich aus

„Die Übung mit den 4 Bildern und das körperliche Spüren von Gedanken waren neu für mich“