„WERTSCHÄTZEND KONFLIKTE LÖSEN“

29 29 Personen haben sich diese Veranstaltung angesehen.
Bezahlt

Wertschätzend Konflikte lösen

Wie Sie in der digitalen oder realen Welt in Verbindung bleiben können

Verbundenheit ist eines der wesentlichsten Grundbedürfnisse von uns Menschen. Im Mutterleib sind wir einem Menschen so nah wie nie mehr später in unserem Leben. Das Gefühl zu jemanden dazuzugehören bleibt lebenslang, wenn auch wir uns selbst oder die Menschen, mit denen wir uns verbinden wollen, ändern. Dazu brauchen wir die Kraft der Selbstbestimmung, die sich ca. ab dem dritten Lebensjahr entwickelt. Diese Trotzphase leitet die Lösungsphase von der Mutter und die eigene Autonomiephase ein.

In Beziehungen brauchen wir beides in Balance: Selbstbestimmung und Zugehörigkeit. Und genau darin kann Konfliktpotenzial liegen, egal ob in beruflichen oder privaten Situationen. Wie es gelingen kann eine aufrichtige Verbindung zu erhalten und dennoch sich die Fähigkeit zu bewahren, sich abzugrenzen ist Thema dieses sechsteiligen Online Seminars. So kann aus Verbindungen ein System  (Unternehmen, Familie, Einrichtung oder Verein) entstehen, in dem Sie sich verbunden fühlen durch Werte wie Respekt, Aufrichtigkeit, Klarheit und Empathie. Und das diese Werte auf unterschiedliche Weise erfüllt werden könne, eben online als auch real oder beides im Wechsel und  …..

Die Sichtweise der Gewaltfreien Kommunikation nach M. B. Rosenberg bietet hier einen wertvollen roten Faden, um die Orientierung in schwierigen Gesprächen nicht zu verlieren .

Wenn Sie sich

  • nach einem Leitfaden suchen im Umgang mit Konflikten sowohl im privaten als auch beruflichen Umfeld
  • Impulse wünschen wie Sie mit Kritik, Urteilen, Unterstellungen oder Vergleichen umgehen können
  • danach sehnen emotional verstanden zu werden oder sich mit Ihrem Gegenüber emotional verbinden zu wollen
  • klare Worte wünschen, um nicht mehr so lange sprachlos zu sein
  • von der Rolle des herausragenden Kritikers zum empathischen Mitmenschen entwickeln wollen
  • in gesundheitlichen Situationen Klarheit wünschen und mit dem Thema Hilfe schwer tun

dann sind sie in meinem Online Seminar genau richtig.

Zielgruppe:

Für Menschen,

  • die sich in Ihrer Persönlichkeit weiter entwickeln wollen
  • die bequem von Zuhause aus einen Einblick in die Gewaltfreie Kommunikation bekommen möchten
  • sich einen respektvollen und mitfühlenden Umgang wünschen

Nach dem Online Seminar: (6 x 1,5 h) 

  • verstehen Sie, worum es wirklich in Konflikten geht.
  • kennen Sie den Schlüssel für Beziehungen auf Augenhöhe.
  • fühlen sich eher emotional verbundener.
  • wissen Sie was Ihre Aufgaben- und Verantwortungsbereiche sind und welche nicht.
  • können Sie mit Kritik und Vorwürfen souveräner umgehen und nehmen diese nicht mehr so persönlich.
  • haben Sie eine tiefere Verbindung zu sich selbst und zu Ihren Bedürfnissen.
  • können Sie leichter „NEIN“ sagen oder „hören“ und somit respektvollere Beziehungen entwickeln.
  • haben Sie Ihren ersten Schritt unternommen, um sich aus Schweigen zu unterbrechen und sich somit aus der Sprachlosigkeit zu befreit.

Sie lernen die wichtigsten Elemente der Gewaltfreien Kommunikation und sich selbst kennen.

 Inhalte meines verbindenden Kommunikationstrainings:

  • Wie wollen wir zukünftig miteinander umgehen?
  • Differenzierung Problem-Konflikt-Gewalt
  • Kommunikationsmuster in Konflikten nach Thomas Gordon
  • Was bedeutet achtsames Zuhören anhand des 4-Ohren-Modells der Gewaltfreien Kommunikation
  • Das Wesentliche sagen mit den „Vier Schritten der Gewaltfreien Kommunikation“:

  1. Wahrnehmung versus Interpretation
  2. Gefühle erkennen und ausdrücken statt Gedanken/Denkweisen
  3. Das Herzstück der Gewaltfreien Kommunikation: Bedürfnisse statt Strategien
  4. Strategien mit einer Bitte verknüpfen statt mit einer Forderung

  • Die drei Arten von Bitten

Methoden:

  • via zoom
  • Einzel-, Gruppenarbeit in Breakout Rooms
  • Rollenspiele
  • Selbsterfahrung

Ticketinformation

„WERTSCHÄTZEND KONFLIKTE LÖSEN“ - Onlineticket
99,00 
 

Datum und Uhrzeit

Donnerstag, 1. Dezember 2022 18:30 -
Donnerstag, 1. Dezember 2022 20:00
 

Enddatum der Registrierung

Donnerstag, 1. Dezember 2022
 

Standort

Online-Veranstaltung
 

Ereignistypen

 

Ereigniskategorie

Mit Freunden teilen