„EmoTrain“ FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

291 291 Personen haben sich diese Veranstaltung angesehen.
Bezahlt

EmoTrain dient der Förderung der Emotionswahrnehmung und Emotionsregulation bei Führungskräften.

Tagtäglich – stündlich – minütlich entstehen Sie – in unzähligen Situationen im Alltag – ob morgens schon beim Frühstück, auf dem Weg zur Arbeit, am Home Office Arbeitsplatz, in Meetings und Mitarbeitergesprächen. Emotionen entstehen bei uns allen so auch bei Führungskräften, Mitarbeitern mit Personalverantwortung und bei den Mitarbeitern selbst ebenso. Das Dilemma in dem Sie als Führungskräfte stecken, ist mit den emotionalen Reaktionen der Mitarbeiter und Ihren eigenen zurecht zu kommen und gleichzeitig die Bedürfnisse des Unternehmens nicht aus dem Blick verlieren. In der jetzigen Corona Zeit zählt emotionale Kompetenz zu den wesentlichsten Soft Skills, die Führungskräfte benötigen.

Mithilfe von EmoTrain, welches aus dem Fähigkeits-Modell der emotionalen Intelligenz von Mayer & Salovey abgeleitet wurde, lernen Sie als Führungskraft Einfluss auf Emotionen zu nehmen -bei sich selbst oder bei Mitarbeitern.

Im Gruppentraining wird die Wahrnehmung, Regulation und Steuerung von Emotionen trainiert. Emo Train basiert  nicht auf einer manipulativen Kommunikationsweise, sondern auf der Basis und Haltung der Gewaltfreien Kommunikation. Diese innere Einstellung ist verbunden mit Transparenz, klaren Verantwortungsbereichen und Empathie.

Ziel ist eine emotionale Verbindung mit dem Mitmenschen aufzubauen und ihn in seiner Eigenverantwortung zu stärken und zu ermutigen. Auch Ihre eigene Emotionsausdrucksfähigkeit ist essentiell in Gesprächen, um Klarheit beim Gegenüber zu signalisieren und dadurch Missverständnisse zu minimieren.

Für einen gesunden Umgang mit Emotionen gilt es Antworten zu finden auf folgende Fragen:

  • Bin ich mir der Relevanz über das Thema Emotionen bewusst?
  • Weiß ich wie Emotionen entstehen und verlaufen und welchen Sinn sie haben?
  • Wie fein ist meine Emotionswahrnehmung sowohl bei mir selbst als auch des Gesprächspartners?
  • Kann ich auf einen Emotionsausdruck eines andern adäquat reagieren?
  • Habe ich Strategien, die ich nutzen kann, um mit den eigenen Emotionen und den Emotionen anderer umzugehen?

Inhalt des Tagesseminars:

  • Einführung: Definition und Entstehung von Emotionen, Gefühlen, Stimmung
  • Modul 1:Schulung der Emotionswahrnehmung bei sich selbst und deren Deutungsmöglichkeiten
  • Modul 2: Schulung der Emotionswahrnehmung beim Gegenüber – Differenzierung zwischen Wissen und vermuten von Emotionen
  • Modul 3: Schulung der Emotionsregulation bei sich selbst durch Achtsamkeitstraining
  • Modul 4: Schulung der Emotionsregulation ohne Manipulation beim Gegenüber durch Empathie
  • Schulung Ihrer inneren Haltung und sprachlichen Ausdrucksfähigkeit auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation nach M.B. Rosenberg zur Deeskalation in schwierigen Gesprächen
  • Abschluß: Q & A, Feedback und Follow Up`s

Der Erfolg und die Wirksamkeit von EmoTrain

basiert auf Grund abwechslungsreicher Gestaltung des Trainings, Einbezug alltagsnaher Beispiele und wiederkehrender transferförderlicher Maßnahmen und ist durch Studien belegt.

Format:

  • Einzel, Partner – oder Gruppenarbeit
  • Rollenspiele
  • Selbsterfahrung
  • Plenumdiskussion

Dieses Seminar dient Ihrer Persönlichkeitsentwicklung als Führungskraft, um Ihnen einen neuen Weg im Umgang mit täglichen Belastungen und Konflikten vorzustellen und zu erleben.

Ticketinformation

EMO-TRAIN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Frühbucher Ticket
498,00 
 

Datum und Uhrzeit der Veranstaltung

Freitag, 7. April 2023 09:00 Uhr -
Freitag, 7. April 2023 18:00 Uhr
 

Enddatum der Registrierung

Sonntag, 2. April 2023
 

Ort

Marktplatz 17, 91710 Gunzenhausen
 

Ereignistypen

 

Ereigniskategorie

Mit Freunden teilen